Designer-Porträt Peter Maly

Designer-Porträt: Peter Maly
© Ligne Roset
Der Geometriker

Für viele war Peter Maly der erste deutsche Innenarchitekt; mit einem monatlichen "Skizzenbuch“ in SCHÖNER WOHNEN löste er Wohnprobleme von Lesern, mit schnell veränderbaren Aufbauten im Studio probte er selbst immer neue Raumwirkungen. In den 70ern wagte er den Sprung zum selbstständigen Designer, entwarf für Cor, Interlübke, Tecta, Thonet und WK, in den 80ern engagierte ihn Ligne Roset bewusst wegen seiner deutschen Tugenden Systematik und Dauerhaftigkeit. Angeregt durch die Bauhaus-Philosophie ist Maly bis heute Anhänger strikt geometrischer Grundformen.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Anta

Behr International

Carpet Concept

Conde House

Conmoto

Ligne Roset Deutschland

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Neu in Designer-Lexikon