Designer-Porträt Max Bill

Designer-Porträt: Max Bill
© Uhrenfabrik Junghans
Der Vereinfacher

Ein Ziffernblatt ohne Ziffern, ein Hocker, der auch Regalbaustein sein kann: Max Bill war in der Praxis ein Anhänger der Einfachheit, in der Theorie ein komplexer Kämpfer um den moralisch richtigen Weg zur guten Form; und ein Multitalent zwischen konkreter Kunst, Bildhauerei und Grafik. Nach einer Silberschmiedlehre in Zürich war er 1927 zu Klee und Kandinsky ans Bauhaus gegangen, erwies sich als dessen vielleicht konsequentester Schüler. So wurde er Mitbegründer und Architekt der ambitionierten Ulmer Hochschule für Gestaltung und prägte den Begriff "visuelle Kommunikation”.

DESIGNT FÜR DIESE HERSTELLER:

Vitra

Horgenglarus

Junghans

Klein & More

Zanotta

ALLE PRODUKTE DES DESIGNERS


Neu in Designer-Lexikon