CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Designer-Porträt Marco Zanuso (1915 - 2000)

Der Erfinder
Marco Zanuso

Zanusos Schaffen wird weniger stilistisch als vielmehr durch eine menschliche Eigenschaft zusammengehalten: Neugier. Für kleine Räume erdachte er den Prototypen der klappbaren Schlafcouch und für Pirelli suchte er nach Verwendung von Kunststoffen im Möbelbau – das Ergebnis, der Sessel "Lady”, ist das einzige immer noch lieferbare nierenförmige Fifties-Möbel. Seine zweite Erfolgsphase hatte Zanuso mit dem Deutschen Richard Sapper in den 60ern; sie erfanden Kultstücke wie ein zusammenklappbares Radio oder einen Fernseher, der dank eines Bildschirm-Knicks lässig auf dem Fußboden stehen konnte.

Alle Produkte des Designers

Tisch "Marcuso"
Zum Produkt
Tisch "Marcuso"
Stuhl "Celestina"
Zum Produkt
Stuhl "Celestina"
Tisch "Marcuso"
Zum Produkt
Marcuso, Zanotta, Marco Zanuso, 1970, Kristallglas, Stahl, Tisch
Theatersitze "Piti"
Zum Produkt
Piti, Poltrona Frau, Marco Zanuso, , Holz, Polyurethan, Theatersitze
Stuhl "Celestina"
Zum Produkt
Celestina, Zanotta, Marco Zanuso, 1978, Stahl, Nylon, Kernleder, Stuhl
Sessel "Lady"
Zum Produkt
Lady, Arflex, Marco Zanuso, 1951, Metall, Holz, PU-Schaum, Sessel
Radio "TS 522"
Zum Produkt
Radio "TS 522"