CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Designer-Porträt Werner Aisslinger (* 1963)

Der Individualist
Werner Aisslinger

Ein Misserfolg war sein Durchbruch: ein Sessel, mit Gel gepolstert, das im Krankenhaus gegen Wundliegen eingesetzt wird. In der Serienfertigung war er technisch zwar nicht zu realisieren, aber er sah fantastisch aus. Geblieben ist Aisslingers Unvoreingenommenheit. Ob schwammartige Lampenschirme oder pur konstruktive Regale: Das Portfolio des in Berlin lebenden Schwaben ist individuell wie er selbst. Aktuell fasziniert ihn am meisten, serielle Strukturen aus der Natur in Kunststoff zu übersetzen.

Alle Produkte des Designers

Regal "Endless Shelf"
Zum Produkt
Regal "Endless Shelf"
Stuhl "Gap"
Zum Produkt
Gap, Fornasarig, Werner Aisslinger, 2007, Holz, Stuhl
Stuhl "A-Chair"
Zum Produkt
A-Chair, Studio Aisslinger, Werner Aisslinger, 2010, Metall, Stuhl
Sideboard "Cube"
Zum Produkt
Cube, Interlübke, Werner Aisslinger, 2003, Sideboard
Leuchte "Treelamp"
Zum Produkt
Treelamp, Studio Aisslinger, Werner Aisslinger, 2008, Metall, Leuchte
Hollywoodschaukel "Basket"
Zum Produkt
Basket, Vitra, Werner Aisslinger, 2008, Hollywoodschaukel
Hocker "Coral"
Zum Produkt
Coral, Studio Aisslinger, Werner Aisslinger, 2009, Filz, Hocker