CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Neues Leben

Als der Intendant 2014 nach Göttingen kam, hätte er sich genauso mit einer Dachwohnung im Stadtzentrum anfreunden können. Doch dann entdeckte der künftige Hausherr mitten auf dem Land auf einer idyllischen Anhöhe dieses kleine Haus: "Es war verwunschen, aber ehrlich gesagt auch eine Bruchbude." So einen Ort wiederzubeleben, das forderte ihn heraus. Um ihn kennenzulernen, zog er sogar gleich für einige Monate zur Probe ein.

Schnell war klar, dass sich das Fachwerkhaus nach dem Umbau zur Landschaft hin öffnen sollte.

Weitere Themen:
Neues Leben im Brauhaus
Umbau im Bildhaueratelier
Altbauvilla in neuem Glanz