CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Außenansicht der Villa Viktoria

Villa Viktoria – so klangvoll wie ihr Name, so prächtig stellt sich die Stadtvilla aus der Jahrhundertwende dar. 1896 gebaut um zu repräsentieren, falls der deutsche Kaiser sich für einen Besuch ankündigen würde, diente die Historismus-Villa mit angeschlossenem Kutscherhaus als Stadthaus reicher Industrieller. Das 465 Quadratmeter große Haus ist gespickt mit zahlreichen liebevollen Details, die Geschichte erzählen. Vor Sanierungsbeginn wurde das Gebäude jedoch als Totalschaden eingestuft. Eine Kernsanierung sollte das Juwel vergangener Tage retten.

Tipp: Neue Wohnideen finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Wohnen im Trafohaus
Historischer Altbau mit Anbau
Bauernhof als Loft