CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Nachher: Freiflächen werden zu Wohnraum

Die zwei Terrassen am Haus erhielten Wände und bieten nun als neuer Teil des Gebäudes mehr Wohnraum. Außerdem wurde im Garten der schon lang geplante Pool endlich verwirklicht und als Ersatz für die Terrassen ein überdachter Freisitz angelegt.

Der gesamte Umbau bedeutete jedoch noch mehr: Auch die Garage bekam einen neuen Platz, die Zufahrt wurde überarbeitet, und durch einen neuen Grundriss im Haus sind die Kinderzimmer nun alle gleich groß.

Was besonders ins Auge fällt, ist das neue Äußere. Durch große einheitliche Flächen und wiederkehrende kubische Formen strahlt das Einfamilienhaus nun formale Klarheit aus.