CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Wettbewerb 2019: Wer hat die schönste Modernisierung
Haben Sie ein Haus oder eine Wohnung renoviert? Dann nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und gewinnen Sie Bausparverträge im Gesamtwert von 44.000 Euro.
Umbauprojekt Haus Koch
Haben Sie ein Haus oder eine Wohnung renoviert? Dann nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und gewinnen Sie Bausparverträge im Gesamtwert von 45.000 Euro.
Haus des Jahres 2016: Modernes Einfamilienhaus mit Souterrain und Hochparterre
Mit der Neuinterpretation von Souterrain und Hochparterre ist es Architekt Carsten Bünck auf elegante Weise gelungen, seinem Einfamilienhaus bei Köln überraschend viel an Wohnfläche und Komfort abzugewinnen.
Haus des Jahres 2016: Minimalistisches Satteldachhaus -  außen
Außen wie innen ist das Haus der Mauchs ein ästhetisches Erlebnis – klar, einfach und hell. Der Monolith am Rande eines Landschaftsschutzgebietes fügt sich so bescheiden wie selbstbewusst in ein Neubaugebiet bei Stuttgart.
Haus des Jahres 2016: Renovierte Jugendstilvilla
Mit Respekt vor der 100 Jahre alten Substanz passte Familie Wögrath ihre dreigeschossige Villa vor den Toren Wiens heutigen Ansprüchen an. Der Spagat zwischen Geschichte und Gegenwart ist meisterhaft gelungen.
Haus des Jahres 2015: 1. Preis Haus Saß & Kraß - Ensemble
SCHÖNER WOHNEN sucht und prämiert Jahr für Jahr die besten Häuser des Landes. Machen Sie mit bei unserem Wettbewerb! Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro zu gewinnen.
Haus des Jahres 2015: 2. Preis Haus Wagner - außen
Den gewünschten Kubus im Bauhausstil ließen die Bauvorschriften nicht zu. Familie Wagner aus Karlsruhe 
bewohnt jetzt dafür ein Haus, das sehr gemütlich ist – und doch hochmodern.
Haus des Jahres 2015: 2. Preis Haus Meyers - außen
Das Betonhaus der Familie Meyers in Luxemburg überzeugt mit puristischer Architektur und interessanten Details wie Freiräumen, Loggien und markanten Fensterbändern.
Haus des Jahres 2015: 1. Preis Haus Saß & Kraß - außen
Das Haus-Ensemble von Andrea Saß und Hauke Kraß in Ostholstein zitiert die beiden Baustile Landhaus und Scheune und vereint sie zu einem Ganzen.
Haus des Jahres 2015
Mit unserem Wettbewerb sucht und prämiert SCHÖNER WOHNEN Jahr für Jahr die besten Häuser des Landes.
Umbau eines Blockhauses
Zwei Familien retteten ein 300 Jahre altes Bergbauernhaus in Graubünden, indem sie es in zwei Einheiten teilten, ohne seinen Charme anzutasten. Jetzt ist es in jeder Hinsicht ein Vorbild.
Schmales Stadthaus mit Klinkerfassade
Wie passt ein Haus für fünf auf ein schmales Grundstück? Die Antwort heißt "Türmchen" und macht aus der Not eine Tugend.
Modernes Flachdachhaus in Holztafelbauweise
Auf einem schwierigen Hanggrundstück in Pfaffenhofen schuf die Architektin Anna Philipp das Traumhaus einer jungen Familie: eine lichte, moderne Flachdachvilla mit formalen Bezügen zum Bauhaus.
SCHÖNER WOHNEN: Leserwettbewerb "Die schönste Modernisierung"
Haben Sie kürzlich ein Haus oder eine Wohnung renoviert? Dann nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil! SCHÖNER WOHNEN und BHW belohnen die schönsten Modernisierungen mit Bausparverträgen über 40.000 Euro.
"Die schönste Straße Deutschlands" – die Gewinner
Vom Gemeinschaftsgarten bis zur eingestrickten Fußgängerzone - zehn Projekte aus ganz Deutschland wurden vom Netzwerk Nachbarschaft, von Hagebaumarkt und SCHÖNER WOHNEN ausgezeichnet.
Haus des Jahres 2014
Mit seinem Wettbewerb sucht und pämiert SCHÖNER WOHNEN Jahr für Jahr die besten Häuser des Landes. Natürlich auch wieder in 2014.
3. Preis: Moderne Villa mit Lärchenholzfassade
Auf einem parkähnlichen Grundstück im Tal der Bille realisierten Wacker Zeiger Architekten eine zeitlos-moderne Villa für eine fünfköpfige Familie – aus Holz, fein proportioniert und mit fantastisch weiten Innenräumen.
Umbau vergrößert Altbau
Geniale Idee: Ein kompakter Verbindungsbau zur ehemaligen Garage erweitert die Altbauwohnung von Familie Götsch auf großzügige 215 Quadratmeter – und schenkt ihr einen sonnigen Wohnraum mit Loggia und Gartenzugang.
1. Preis: Satteldachhaus mit natürlichem Raumklima
Der Neubau der Kohlmeiers in Niederbayern ist klug geplant, nachhaltig gebaut und passt perfekt in die Umgebung. Die Jury fand: So sieht ein Sieger aus.

Seiten