CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Offener Grundrisse

Der wohlproportionierte rechtwinklige Bau ist in moderner Holztafelbauweise errichtet. Im Erdgeschoss öffnet er sich über großflächige Fenster zur Terrasse und zum anspruchsvoll gestalteten Garten. Küche und der Essbereich mit großem Tisch und Wohnecke gehen ineinander über.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Praktischer Eingangsbereich

Eine Schiebetür trennt Eingangs- und Wohnbereich. Für die Filmkamera, ein Erbstück, wurde extra eine Ecke geschaffen.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Moderne Materialien

Die aus Blockstufen gearbeitete Eichentreppe bildet einen wohnlichen Kontrast zur Sichtbetonwand und zum dunklen Schieferboden.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Offene Küche in Weiß

Die weißen, grifflosen Fronten der Hochschränke, Küchenzeile und Kochinsel verschmelzen optisch mit der Architektur.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Kinderzimmer mit Spielbereich

Im Obergeschoss liegen die zwei Kinderzimmer Tür an Tür. Falls die Zimmer mal zu klein sein sollten, finden die zwei Jungen auf der Galerie links von der Treppe noch weitere Spielfläche.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Kinderzimmer in fröhlichen Farben

Zu Hochbetten und Eichendielen haben sich die Kinder der Bauherren eigene Wandfarben ausgesucht – der eine Blau, der andere Grün. Sie machen die Räume wohnlich und kindgerecht.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Modernes Elternbad

Wie schon im Wohn- und Essbereich kommen auch im Badezimmer die 90 x 90 großen Bodenplatten aus Schiefer zum Einsatz. Hier bilden sie nicht nur allein den schönen Boden, sondern verkleiden auch die modern kubisch geformte Badewanne.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Wohnzimmer mit Kamin

Mit "Wassily"-Sesseln, 60er- Jahre-Tisch, Kuhfell
 und Bücherwand ist der Wohnbereich lässig möbliert und dient als Familientreff. Der Kamin heißt nicht nur den Raum, sondern ist auch von außen zu nutzen.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"

Die Bauherren

Der Mediziner Christian Leitner mit seiner Frau Caroline, die als Heilpraktikerin tätig ist, und den beiden Söhnen Lennox und Liam – alle sind von ihrem neuen Zuhause begeistert.

Zur Übersicht "Haus des Jahres 2014"