CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Grundrisse aus der Zeitschrift HÄUSER

Hier können Sie Schnitte, Grundrisse und Ansichten von Architektenhäusern aus der Zeitschrift HÄUSER herunterladen. Alle Grundrisse sind nach HÄUSER-Ausgaben sortiert und liegen im PDF-Format vor.

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 02/2018

HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 10ff
Im Bauch des Ypsilons
Ein Sommerhaus auf dem Peloponnes formten Lassa Architects zu einer organischen Wohnhöhle aus Sichtbeton mit grandiosem Ausblick auf eine mediterrane Bilderbuchlandschaft.
HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 55ff
Die Kunst des Einfachen
Im Pongau bei Salzburg errichtete der österreichische Architekt Tom Lechner ein Holzhaus in Harmonie mit seiner Umgebung. Das Innere begeistert mit Räumen von puristischer Schönheit.
HÄUSER-AWARD 2018: 1. Preis - Backsteinhaus Totale
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 42ff
Große Vielfalt im kleinen Format
Malte und Silja Timm entwarfen sich in Husum ein Haus auf kleinem Grund mit genialem Grundriss, erstaunlicher Raumwirkung und großem Zukunftspotenzial. Die Jury erkannte darin einen klaren Sieger des HÄUSER-AWARD 2018!
HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 62ff
Schwarz macht schlank
Bernardo Bader plante das "Haus am Bäumle" im österreichischen Lochau als schmale dreigeschossige Holzkonstruktion mit Betonkern. Die Jury des HÄUSER-AWARD überzeugte der Grundriss mit seiner mustergültigen Aufteilung in Gemeinschafts- und Rückzugsbereiche.
HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 82ff
Runde Sache, dieser Betonkristall
Steimle Architekten entwarfen einer Familie bei Stuttgart ein mutiges Haus, dessen skulpturale Form mit unverwechselbaren Raumqualitäten und einem exquisiten Ausbau einhergeht. Ein klarer Fall für die Jury des HÄUSER-AWARD: Interior-Preis!
HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 106ff
Eine Steilvorlage
Bei dem Grundstück am Lago Maggiore konnten die Architekten des Tessiner Büros Wespi de Meuron Romeo gar nicht anders, als klare Kante zu zeigen - und konzentrierten sich aufs Wesentliche: den Blick, den Felsen, den Hang.
HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 118ff
Wohnen im Schwebebalken
Um einer Hangvilla so viel Außenraum wie möglich zu schaffen, liftete der jordanische Architekt Sahel Al Hiyari die eine Hälfte des Hauses in die Luft. Der Bau verbindet Hof und Garten und sorgt gleichzeitig für ein angenehmes Klima im Haus.
HÄUSER 02/2018: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2018, Seite 131ff
Schwimmende Schmuckschatulle
In den Niederlanden lässt sich der Traum vom Wohnen auf dem Wasser relativ leicht verwirklichen. Südlich von Amsterdam hat das Studio Piet Boon das ideale Hausboot realisiert - inklusive Landgarten.

Weitere HÄUSER-Grundrisse