CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Grundrisse aus der Zeitschrift HÄUSER

Hier können Sie Schnitte, Grundrisse und Ansichten von Architektenhäusern aus der Zeitschrift HÄUSER herunterladen. Alle Grundrisse sind nach HÄUSER-Ausgaben sortiert und liegen im PDF-Format vor.

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 03/2019

HÄUSER 03-2019: Das besondere Haus
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 10ff
Alles dreht sich um den Ausblick
Anders als viele australische Häuser begnügt sich das St. Andrews Beach House zwischen Sanddünen und Küstenstreifen mit kleinen Dimensionen. Der Bauherr wollte ein Refugium, die Melbourner Architekten Austin Maynard planten ihm ein Panorama.
HÄUSER 03-2019: Signal House
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 38ff
Schöner Rücken
Beim Umbau eines historischen Stadthauses im Zentrum von London gelang es Fraher Architects, die Wohnfläche und das Tageslicht auf vier Etagen maximal zu nutzen. Das Ergebnis: zeitgemäße Wohnqualität in einer von der Umgebung inspirierten Materialität.
HÄUSER 03-2019: Little House
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 48ff
Ganz großes Kino
Am Hochufer des Hood Canal im waldigen Westen des US-Bundesstaates Washington steht das "Little House" – eine schlichte Holzbox mit raffinierten Details, errichtet auf einer Grundfläche von nur sechs mal sechs Metern vom Büro MW Works.
HÄUSER 03-2019: Boat House
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 58ff
Swinging Tel Aviv
Beim Umbau eines Apartments in Tel Avivs Weißer Stadt wurde der historische Charakter des Hauses von 1934 stilvoll bewahrt. Das "Boat House" prägen maritime Elemente wie die an einen Schiffsbug erinnernde Rundung.
HÄUSER 03-2019: Haus Vinkeveen
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 66ff
Ins Schwarze getroffen
Architekt Chris Collaris und i29 interior architects haben auf einer Insel bei Amsterdam ein Ferienhaus realisiert, das auf kleinster Fläche und mit mehreren Bauteilen die Grenzen zwischen Innen und Außen überwindet.
HÄUSER 03-2019: GM Residence
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 82ff
Paradies im Verborgenen
Ein großzügiges Haus, das dennoch diskret wirkt, wünschten sich die Bauherren. Die Bürger Architekten von Cubyc lösten das scheinbare Paradox mit einem doppelgesichtigen Gebäude. Hinter einer fensterlosen Wand öffnet sich ein mondänes Anwesen.
HÄUSER 03-2019: Il Maggazino
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 94ff
Die Wohnfabrik
In Rom rettete ein Film- und Musikproduzent eine Seifenfabrik aus den 1930er-Jahren vor dem Verfall. Nach eigenen Plänen und mit viel Fantasie realisierte er in einem ehemaligen Werkraum seinen Wohntraum.
HÄUSER 03-2019: Haus Elisabeth
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 112ff
Fusion von Mies und Moos
Direkt am Waldrand in der Nähe von Brüssel entwarf der belgische Architekt Bruno Erpicum eine Villa, die Eleganz und Natürlichkeit verbinden sollte. Entstanden ist eine Art Barcelona-Pavillon in Erdfarben, der die Gegensätze in harmonischer Weise vereint.

Weitere HÄUSER-Grundrisse