CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Rote Trennwand

Man kann die auffällige Trennscheibe zwischen den Hausteilen als eine Verbindung sehen, auch wenn sie rot und dominant eine Grenze markiert. Im Innern nämlich liegen im weiß verputzten Teil dieses Hauses die Wohnräume und in dem kleinen holzverschalten Anbau ein Büro. Eine Tür in der markanten Wand dazwischen führt vom Arbeitsplatz direkt an den Esstisch der Familie.

Badezimmer mit Sauna

Im Obergeschoss neben dem Elternschlafzimmer liegt das große Bad mit Sauna und Zugang zur Dachterrasse.

Geregeltes Raumklima durch Wärmepumpe

Eine nach zwei Seiten verglaste Vitrine in einer Wand zwischen zwei Sitzgruppen teilt und verbindet zugleich. Sie ist mit Kieseln dekoriert. Das Raumklima bleibt das ganze Jahr über angenehm. Dafür wurde eine Grundwasser-Wärmepumpe installiert, die genauso, wie sie im Winter Wärme produziert, im Sommer eine frische Brise durchs Haus ventiliert – allerdings so dezent, dass kein Luftstrom zu bemerken ist.

Weitläufigkeit im Ess- und Wohnbereich

Im Inneren des Neubaus fällt seine Weitläufigkeit auf. Die Firma Luxhaus legt großen Wert auf lange Blickachsen. Schon beim Eintreten kann man über Ess- und Wohnbereich hinüber bis ans andere Ende des Hauses blicken.

"Climatic Wand" als effiziente Dämmung

Damit die durch die Grundwasser-Wärmepumpe energiesparend erzeugte Wärme nicht verloren geht, hat das Haus eine klimatisch effiziente Dämmung, die "Climatic-Wand". Sie
trägt zum angenehmen Klima bei, allein mit Platten- und Dämmstoffen aus nachwachsenden Fasern.

Planmaterial: Flachdachhaus mit Büro

An einen Flachbau mit großzügigen offenen Familienräumen und Wellnessbereich im Obergeschoss schließt sich ein eingeschossiger Bau an. Beide Teile sind intern miteinander verbunden wie auch separat über eigene Eingänge zu betreten.
Download (PDF)

Baudaten/Architekt: Hersteller: Luxhaus

Haustyp: individuell geplantes Einfamilienhaus
Wohnfläche: 275 m²
Grundstücksgröße: 3065 m²
Bauweise: Holztafelbauweise
Heiztechnik: Grundwasser-Wärmepumpe inklusive Kühlfunktion, kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
Transmissionswärmeverlust: U-Wert 0,268 W/m²K
Fenster: Ug-Wert 0,60 W/m²K
Endenergiebedarf: 14,9 W/m²a
Primärenergiebedarf: 37,7 kWh/m²a
Sonstiges: Staubsaugeranlage, Bus-System
Hersteller: www.luxhaus.de