Unsere Partner

Jürgen Lehmeier, Nürnberg

Porträt Architekt Jürgen Lehmeier
© Markus Vogt
Der Nürnberger Architekt Jürgen Lehmeier und sein Büro für Bauform planen unkonventionelle Einfamilienhäuser mit Zukunftspotenzial.

Experiemente und die Lust am Neuen wünscht sich Jürgen Lehmeier von seinen Bauherrinnen und Bauherren. Wer sich die mehrfach preisgekrönten Häuser des Nürnberger Architekten ansieht, weiß sofort, was er meint. Da nutzt ein kompaktes Eigenheim in Pirna den Bebauungsplan geschickt aus und verschafft den Bewohnern mit klug gesetzten Fenstern und einem geschützten Dachgarten Privatsphäre selbst im Neubaugebiet. Und dass Materialien aus dem Industriebau und roh belassene Oberflächen auch für maßvolle Kosten sorgen können, beweist am selben Ort das oft veröffentlichte Dreigiebelhaus. Hierbei verband der Planer ein schlankes, hoch aufragendes Wohngebäude mit dem niedrigeren Nebentrakt durch einen lichtdurchfluteten großzügigen Wintergarten und reagierte in diesem Fall wiederum auf baurechtliche Vorgaben. 

Jürgen Lehmeier und sein Team bauen ebenso gern in der Stadt, die sie wie bei dem viel beachteten Nürnberger Projekt "Gartenhaus" mit maßvollen Aufstockungen und Dachgärten für den Nutzpflanzenanbau grüner und lebenswerter machen möchten. "Umbauten reizen uns genauso wie Neubauten. Umbauten sind oft einfacher, weil man auf etwas reagieren kann, Neubauten sind freier." In jedem Fall aber glaubt Jürgen Lehmeier an die bleibenden Qualitäten guter Architektur: "Ein gutes Wohnhaus ist ein zukunftsreicheres Wohnhaus, das sich an Veränderungen anpassen kann."

Dreigiebelhaus in Schwarz und Weiß
Beim Dreigiebelhaus in Pirna rahmen das Wohngebäude und ein niedriger Annex den zentralen Wintergarten.
© Markus Vogt

Büro für Bauform

Büro für Bauform
M. Arch/Dipl.-Ing. Jürgen Lehmeier
Architekt & Innenarchitekt
Äußere Großweidenmühlstraße 9
90419 Nürnberg
Tel. 0911-96 64 96-60,
www.bauform.net
 

Bürogründung: 2015, selbstständig seit 2006
Mitarbeiter: 6
Wichtigste Projekte: Das Gartenhaus, Nürnberg 2019/20; Vogelwiese, Pirna 2018; Dreigiebelhaus, Pirna 2016
Auszeichnungen: dam, Einfach Grün 2021, Gewinner (Gartenhaus); Architekturpreis der Stadt Nürnberg 2020, Anerkennung (Gartenhaus); Frame Award 2020 (Gartenhaus), German Design Award 2019 (Dreigiebelhaus); Iconic Award 2018, Winner (Dreigiebelhaus) 
Veröffentlichungen: Architekturführer Deutschland, dom Publishers 2022; Häuser des Jahres, Callwey 2021; diverse weitere Veröffentlichungen, u. a. in "faz", "Baumeister", "Frame", "Dezeen", "Bauwelt"

Häuser Magazin

Neu in Architektur