CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Jacob & Spreng Architekten / München

Die zeitlos-modernen Häuser des Münchner Büros Jacob & Spreng sind so individuell wie ihre Bauherren.
Haus H vom Architekturbüro Jacob & Spreng

Haus H, das in Kooperation mit HHF Architekten entstand: Glasfronten öffnen die Wohnebene zum Garten, innen dominieren Sichtbeton und Holz.

"Im Mittelpunkt unserer Planung stehen die Menschen, die das Gebäude nutzen und bewohnen", lautet das Motto von Christoph Jacob und Bettina Spreng. Mit gutem Gespür und Blick fürs Wesentliche gelingt es den Architekten dabei, die individuellen Wünsche und Wohnvorstellungen ihrer Auftraggeber präzise zu erfassen und in passgenaue Lösungen zu übertragen. Auch deswegen kann das 2013 gegründete Büro mittlerweile eine beachtenswerte Anzahl privater Wohnhäuser vorweisen – zufriedene Bauherren sind schließlich die beste Referenz.

So verschieden die jeweiligen Aufgabenstellungen und Rahmenbedingungen sind, so unterschiedlich fallen die Entwürfe aus. Zumal sich das Team auf keine bestimmte Stilrichtung, Formensprache oder Materialpalette festlegen will. Ganz im Gegenteil: "Wir möchten nicht immer den gleichen Haustyp bauen, gerade die Vielfältigkeit macht uns Spaß." Besonders wichtig ist den Planern hingegen die zeitlose Qualität ihrer Architektur, die sich an klaren Linien, wertigen Materialien und sorgfältig ausgearbeiteten Details ebenso festmacht wie an einem umfassenden Gestaltungsanspruch, der vom Interieur bis hin zu den Freianlagen reicht. "Wir denken ein Haus stets komplett von innen nach außen durch – und umgekehrt", erläutern die beiden ihre Herangehensweise, die man den Häusern auch ansieht.

Achitekturbüro: Jacob & Spreng Architekten, München

Christoph Jacob und Bettina Spreng (v.l.).

Jacob & Spreng Architekten GmbH

Christoph Jacob, Bettina Spreng
Kraemer’sche Kunstmühle, Birkenleiten 41
81543 München
Tel. 089-4521347-0
www.jacobundspreng.de

Bürogründung: 2013
Mitarbeiter: 5
Wichtigste Projekte: Haus CK in München, 2019; Haus M in Herrsching, 2019; Haus D in München, 2018; Haus H in Starnberg, 2016 (mit HHF Architekten, Basel); Haus E in Weßling, 2016; Haus H in München, 2016
Veröffentlichungen: Zeitlose Häuser, Prestel Verlag, München 2019; Häuser des Jahres, Callwey Verlag, München 2017