Unsere Partner

Architekten Asmussen + Partner, Flensburg / Lübeck

Asmussen + Partner, Flensburg
Im Ziegelkleid: Das Einfamilienhaus in Flensburg ist ein selbstbewusster Quader mit auffälligem Staffelgeschoss in gewachsener Umgebung.
© Asmussen + Partner
Asmussen + Partner bauen in Flensburg kubisch-klare Häuser und haben auch ein Gespür für historische Substanz.

"Wenn ein Gebäude innen gut lebt, überträgt sich das auf die Fassade", beschreibt Volker Dücker seinen Entwurfsansatz. Sowohl als Innenarchitekt wie als Architekt ausgebildet, müssen sich für ihn Häuser "mit ihrer Umgebung vertragen". Zusammen mit Axel Waltje leitet Dücker das 1964 von Edgar Asmussen in Flensburg gegründete Architekturbüro Asmussen + Partner mit Ableger in Lübeck.

Beispielhaft für den Anspruch der Architekten, die Vorstellungen der Bauherren in eine reduzierte Formensprache sowie gute Materialien zu übersetzen, steht das kubisch-klare Einfamilienhaus im Flensburger Marienhölzungsweg. Harmonisch passt sich die Ziegelfassade in das Umfeld ein und setzt mit Zierverband und auskragendem Dach im Staffelgeschoss eigene Akzente. Das architektonische Spektrum des Büros reicht von den Wasserhäusern in Flensburg-Sonwik bis zur Instandsetzung denkmalgeschützter Gebäude.

Asmussen + Partner, Flensburg
© Hochzwei

Architekten Asmussen + Partner
Neustadt 16
24939 Flensburg
Tel. 0461-50 03 39-0

Büro Lübeck:
Pfaffenstraße 13
23552 Lübeck
Tel. 0451-39 68 91 36

www.asmussen-partner.de

Bürogründung: 1964
Mitarbeiter: 24
Wichtigste Projekte: Erweiterung Industrie- und Handelskammer, Wasserhäuser Sonwik, Wohnbebauung Kanzleistraße, Sanierung und Umbau Walzenmühle, Erweiterung Universität (sämtliche Projekte in Flensburg)
Auszeichnungen: Wasserhäuser Sonwik: Ausgezeichnetes Bauwerk 2004; Wasserhäuser Sonwik: Deutscher Städtebaupreis 2010
Veröffentlichungen: Manfred Sack, "Sonwik", Flensburg, Edition Axel Menges, 2007; Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein (Hrsg.), "Zeitzeichen – Architektur in Flensburg", 2015.


Neu in Architektur