CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Inhalt aus:

Eickelkamp + Rebbelmund Architekten, Essen

Frank Eickelkamp und Ansgar Rebbelmund planen im Ruhrgebiet Häuser in den Formen einer konsequenten Moderne. Minimalismus und offene Grundrisse schaffen dabei noble Räume.
Haus in Halter, Eichelkamp und Rebbelmund, Architekten
Villa in Haltern am See

"Unsere Villen zeichnet eine planerische Qualität aus, die bis ins Detail reicht", erklären die Architekten Eichelkamp + Rebbelmund den Ansatz, den sie bei ihrer Arbeit verfolgen. So verwirklichten die Architekten in den vergangenen Jahren mehrere eindrucksvolle Einfamilienhäuser rund um Essen.

Konsequent setzen die beiden auf eine klassisch­moderne Formensprache mit flachen Dächer und weißem Mineralputz – den sie gern mit Holz­ oder Terrakottaflächen ergänzen. Nach diesen Merkmalen ist auch die großzügige Villa in Haltern am See entstanden, deren Gartenseite jedoch fast vollständig in Glas gelöst wurde.

Eichelkamp und Rebbelmund, Architekten, Essen, Frank Eichelkamp, Ansgar Rebbelmund
Frank Eichelkamp und Ansgar Rebbelmund

Eickelkamp + Rebbelmund Architekten
Rüttenscheider Straße 14
45128 Essen
Tel. 0201-50 76 78 80
www.er-architekten.de

Bürogründung: 1999
Mitarbeiter: 6
Wichtigste Bauten: Stadtvilla mit Magnolie, Einfamilienhaus, Essen; Haus am Ufer, Einfamilienhaus in Haltern am See
Auszeichnungen: Auszeichnung Guter Bauten 2010, Bund Deutscher Architekten (bda), Landesverband nrw für die Stadtvilla mit Magnolie, Essen
Veröffentlichungen: cube-Magazin, 1/2010, Stadtvilla mit Magnolie; Ruhrgebiet Architektur, Architekturführer Gegenwart und Zukunft, 2011; cube-Magazin, 4/2011, Beharrlich gut gebaut; Baukultur in nrw 2012, Architekturpreis Nordrhein-Westfalen 2011, Bund Deutscher Architekten (bda), Landesverband nrw, Köln 2011