CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Modernes Haus mit Backsteinfassade und Satteldach

Backstein zählt zu den ältesten und bewährtesten Baustoffen. Architekten und Bauherren lieben den Stein aus gebranntem Lehm wegen seiner Vielfalt in Format, Farbe und Anordnung, aber auch wegen seiner Dauerhaftigkeit. Bei diesem modernen Haus handelt es sich um den Verblender "D48" des dänischen Herstellers Petersen Tegl, der als Vormauerwerk zusammen mit einem tragenden Hintermauerwerk aus Kalksandstein und einer dämmenden Zwischenschicht aus Hartschaum verwendet wurde.

Rundgang: Modernes Satteldachhaus mit Backsteinfassade

Weitere Themen:
Glasbau mit gefaltetem Dach
Umbau vom Haus
Wintergarten: Anbau für mehr Platz
Bungalow: Grundrisse in unterschiedlichen Größen