CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Neue Möglichkeiten zum Türöffnen: "Smart Lock" von Nuki

Die Haustür zuziehen und sich keine Sorgen machen: Das elektrische Türschloss "Smart Lock" von Nuki schließt gern hinter einem ab. Komplett in das Smart-Home-System integrierbar lässt sich dann sogar das ganze Haus  in den Abwesenheitsmodus versetzen. Die Montage funktioniert ohne Bohren und lässt sich innerhalb wenigen Minuten einrichten: Dazu wird das batteriebetriebene Schloss einfach über den vorhandenen Schließzylinder und Schlüssel gesetzt. Anschließend kann die Tür per Smartphone, Smartwatch oder Fernbedienung geöffnet werden. Auch von unterwegs oder nur für bestimmte Zeiträume lässt sich der Zutritt regeln – zum Beispiel für Handwerker oder tageweise für Gäste. Preis: ca. 230 Euro.
www.nuki.io

Tipp: Auch ein Smart Home braucht Accessoires - finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop Vasen und Schalen!

Mehr zum Thema:
In 10 Schritten zum Smart Home
Smart-Home-Geräte für mehr Komfort

Diese Fotostrecke gehört zu Was ist eigentlich ein Smart Home?