CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Der richtige Berater für eine Solaranlage

Es gibt einen neuen Berufsstand – den Solarteur, einen eigens für die Berechnung von Photovoltaikanlagen ausgebildeter Fachberater. Er ist berechtigt, ein neues Qualitätssiegel, den Solaranlagenpass, auszustellen. Dieses Zertifikat ist vom Bundesverband der Solarwirtschaft (BSW) und von dem zugehörigen Verband der Elektroindustrie (ZVEH) initiiert und dokumentiert Bauteile und Qualität der betreffenden Anlage. Der Handwerker wiederum bestätigt, dass er nach den aktuellen Regeln der Technik gearbeitet hat. Der Pass schafft Sicherheit und Transparenz und bildet die Grundlage für Gewährleistungsansprüche. Auf der Website photovoltaikanlagenpass.de finden sich gut 1600 Solarteure.

Tipp: Nach dem Renovieren folgt das Einrichten – Möbel & Accessoires finden Sie dazu im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Wände und Decken streichen
Die Mietwohnung renovieren
Schimmel in der Wohnung entfernen