CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Kräftiges Leichtgewicht: "Printstool" von Wilkhahn

Einmal auf der Zukunft Platz nehmen? Beim deutschen Möbelhersteller Wilkhahn darf man das schon längst. Designer Thorsten Franck entwarf 2016 den Hocker "Printstool", der sich dank seiner Fertigung im 3D-Druck neben geringem Materialverbrauch durch hohe Festigkeit auszeichnet. Bis 100 Kilogramm Gewicht hält er trotz seiner filigranen Form aus. Er selbst ist gerade einmal 900 Gramm schwer. Höhe: 53 u. 57 cm. Preis der limitierten Edition: 890 Euro.
www.wilkhahn.de

Tipp: Modern wohnen – mit Produkten aus unserem SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Aktuelle Bodentrends
Unsere Highlights von der Mailänder Möbelmesse 2018
Lagom – Wohntrend aus Schweden