CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 06/2019

Moderne Villa als Leistungsschau: Entree
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 44ff
Moderne Villa als Wohnexperiment
Beim Bau seines eigenen Hauses vereint der Stuttgarter Architekt Alexander Brenner jahrzehntelange Erfahrung mit der Lust am Experiment. Das "Parler Research House PR39" lotet dabei die Möglichkeiten anspruchsvollen Wohnens aus, sowohl funktional als auch bautechnisch und ästhetisch.
HÄUSER 2019-06: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 10ff
Leben in luftiger Höhe
In der malerischen Bergwelt Südkaliforniens errichtete Noah Walker das Wild Lilac House, ein Familiendomizil mit klaren Kanten, viel Freiraum und grandiosen Aussichten.
HÄUSER 2019-06: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 58ff
Gestern und Heute
Eine Familie wünschte sich Wohnelemente wie in einem Altbau: hohe Räume, klare Grundrisse, schöne Fenster. Axel Steudel plante daher eine Villa, die Traditionen achtet und das Heute nicht verleugnet.
HÄUSER 2019-06: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 70ff
Landschaft aus Holz und Stein
Auf Korsika baute Antoine Simonin über der Bucht von Porto Vecchio ein Gesamtkunstwerk mit Ausblick aufs Mittelmeer. Wie in einem Dorf spielt sich das Leben hier nicht nur in, sondern vor allem zwischen den Wohnkuben ab.
HÄUSER 2019-06: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 80ff
Hommage an die Wüste
Das vom Architekturbüro OPA aus San Francisco für ein Galeristenpaar errichtete "Shapeshifter House" steht zwar in Reno, doch seine wogende Dachlandschaft holt die Wüste Nevadas in die Stadt.
HÄUSER 2019-06: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 132ff
Klima retten mit Stil
Der Architekt Paul de Ruiter versteht "Weniger ist mehr" auch ökologisch: Seine Villa C bei Amsterdam entwarf er als ein nachhaltiges Holzhaus aus reduzierten Komponenten.
HÄUSER 2019-06: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 6/2019, Seite 170ff
Dem Licht auf der Spur
Nachverdichtung der feinen Art: Auf einem Hofgrundstück baute der Londoner Architekt Gianni Botsford ein kleines Haus, das unter einem spektakulären Dach luxuriöse Wohnqualität bietet.

Das Haus einrichten

Muuto – tolles skandinavisches Design im SCHÖNER WOHNEN-Shop
SCHÖNER WOHNEN-SHOP
Ausgewählte Möbel und Accessoires
Vom Beistelltisch bis Teppich, von Leuchten bis Wohnaccessoires: Viele neue Einrichtungsideen fürs Haus finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 05/2019

HÄUSER 2019-05: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 36ff
Alles gut, auch bei Flut
Wer am hochwassergefährdeten Ufer des Inns baut, braucht Mut und Planer wie Koeberl Doeringer Architekten. Dank ihnen können sich Martin Hermann und Stephan Gottinger in ihrem Passauer Domizil sicher und wohlfühlen.
HÄUSER 2019-05: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 8ff
Nur Surfen ist schöner
An der Westküste Costa Ricas entwarf Tom Kundig ein Ferienhaus für zwei Surfer, die im Einklang mit der Natur leben wollten. Der Bau kommt mit wenig Technik aus und setzt auf nachhaltige Materialien.
HÄUSER 2019-05: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 48ff
Von Beidem das Beste
Mitten im Grünen und doch urban leben – das geht, findet Carsten Joost. Der Architekt zog mit seiner Familie von Hamburg aufs Dorf und baute ein Haus, in dem sich Loftqualitäten und Naturnähe verbinden.
Umbau Doppelgiebelhaus: Großzügig wohnen in alten Wänden
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 58ff
Radikal entkernt
Annette Goeke und Alexander Stiebritz beauftragten die Architektinnen Helga Blocksdorf und Inka Steinhöfel mit der Sanierung eines 60er-Jahre-Hauses in Karlsruhe. Es gelang ihnen, das bauliche Ensemble zu respektieren und zugleich spektakulär neu zu erfinden.
HÄUSER 2019-05: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 78ff
Spurensuche in Beton
In Berlin reanimierten Sandra Scheffl und Xaver Egger von Sehw Architektur einen brutalistischen Quader. Ursprünglich als Druckerei gebaut, zog später eine Botschaft ein, bis jahrelanger Leerstand folgte. Heute wohnt hier eine vierköpfige Familie.
HÄUSER 2019-05: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 88ff
Akkord aus drei Epochen
In einer 180 Jahre alten Villa auf Montmartre gelang es dem Pariser Architekten Guillaume Terver, Neogotik und Fin de Siècle mit der Moderne zu verknüpfen. Mit zwei halben Geschossen und dezentem Design schuf er einen Wohnsitz für Vater und Sohn.
HÄUSER 2019-05: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 5/2019, Seite 98ff
Ein Leuchtturm tief im Pinienwald
Signalrotes Wahrzeichen inmitten eines Ozeans von Bäumen: Rund 90 Kilometer südöstlich von Lissabon errichtete der portugiesische Architekt Luís Rebelo de Andrade das "House 3000", das durch seine knallige Farbe und seine klare Form besticht.

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 04/2019

HÄUSER 2019-04: Hanghaus totale
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 90ff
Hanggrundstück bestens genutzt
Zugeschnitten auf die Wünsche eines Ehepaares: In Bietigheim bei Stuttgart baute Architekt Markus Mucha ein Haus am Hang mit beeindruckenden Räumen und schönen Aussichten.
HÄUSER 2014-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 8ff
Gestapelter Garten
Sich in der Stadt im eigenen Zuhause mit Obst und Gemüse selbst zu versorgen ist eine faszinierende Idee. In Kuala Lumpur hat das Büro Formzero sie umgesetzt – in einem bemerkenswerten Haus.
HÄUSER 2019-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 34ff
Bitte auftanken!
Im britischen Naturpark Norfolk Broads baute Architekt Patrick Michell ein Ferienhaus, in dem man frei wie auf dem Wasser lebt.
HÄUSER 2019-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 46ff
Moderne am weiten Feld
Im grünen Weideland von Brabant fand die Brüsseler Architektin Lien Pierard ein Hofgrundstück am Dorfrand für ihre Familie. Darauf entwickelte sie eine moderne Interpretation traditioneller Gehöfte mit einer offenen Seite zur endlosen Landschaft.
HÄUSER 2019-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 56ff
Baumhaus de luxe
Raffiniert konstruiert, fein detailliert: Das "Tofino Beach House" an der Westküste von Vancouver Island ist ein Meisterwerk des amerikanischen Architekten Jim Olson – und eine zeitgemäße Variation seines allerersten Entwurfs.
HÄUSER 2019-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 68ff
Märchenhaus für Kunstliebhaber
Das Ferienhaus des Architekten Davide Macullo bereichert das Schweizer Bergdorf Rossa um eine Wohnskulptur. Dabei nimmt der organisch geschwungene Bau die Landschaft des wilden Calanca-Tals ins Visier und wird selbst zum markanten Blickpunkt.
HÄUSER 2019-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 106ff
Aufstieg zum Licht
Ein unscheinbares Stadthaus im Zentrum von Brüssel verwandelte Architekt Arthur Donck in ein erstaunlich flexibles Familiendomizil. Hell und weit geht es seither in den Obergeschossen zu.
HÄUSER 2019-04: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 4/2019, Seite 114ff
Sommertraum für alle Tage
Architekt Pasquale Bianchini baute auf Sardinien ein typisches Bruchsteinhaus zu einem lichten, weißen Familiendomizil um – und ließ dabei alle Erinnerungen an das rustikale Landleben tilgen.

Grundrisse aus Häuser 03/2019

HÄUSER 03-2019: Das besondere Haus
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 10ff
Alles dreht sich um den Ausblick
Anders als viele australische Häuser begnügt sich das St. Andrews Beach House zwischen Sanddünen und Küstenstreifen mit kleinen Dimensionen. Der Bauherr wollte ein Refugium, die Melbourner Architekten Austin Maynard planten ihm ein Panorama.
HÄUSER 03-2019: Signal House
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 38ff
Schöner Rücken
Beim Umbau eines historischen Stadthauses im Zentrum von London gelang es Fraher Architects, die Wohnfläche und das Tageslicht auf vier Etagen maximal zu nutzen. Das Ergebnis: zeitgemäße Wohnqualität in einer von der Umgebung inspirierten Materialität.
HÄUSER 03-2019: Little House
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 48ff
Ganz großes Kino
Am Hochufer des Hood Canal im waldigen Westen des US-Bundesstaates Washington steht das "Little House" – eine schlichte Holzbox mit raffinierten Details, errichtet auf einer Grundfläche von nur sechs mal sechs Metern vom Büro MW Works.
HÄUSER 03-2019: Boat House
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 58ff
Swinging Tel Aviv
Beim Umbau eines Apartments in Tel Avivs Weißer Stadt wurde der historische Charakter des Hauses von 1934 stilvoll bewahrt. Das "Boat House" prägen maritime Elemente wie die an einen Schiffsbug erinnernde Rundung.
HÄUSER 03-2019: Haus Vinkeveen
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 66ff
Ins Schwarze getroffen
Architekt Chris Collaris und i29 interior architects haben auf einer Insel bei Amsterdam ein Ferienhaus realisiert, das auf kleinster Fläche und mit mehreren Bauteilen die Grenzen zwischen Innen und Außen überwindet.
HÄUSER 03-2019: GM Residence
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 82ff
Paradies im Verborgenen
Ein großzügiges Haus, das dennoch diskret wirkt, wünschten sich die Bauherren. Die Brügger Architekten von Cubyc lösten das scheinbare Paradox mit einem doppelgesichtigen Gebäude. Hinter einer fensterlosen Wand öffnet sich ein mondänes Anwesen.
HÄUSER 03-2019: Il Maggazino
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 94ff
Die Wohnfabrik
In Rom rettete ein Film- und Musikproduzent eine Seifenfabrik aus den 1930er-Jahren vor dem Verfall. Nach eigenen Plänen und mit viel Fantasie realisierte er in einem ehemaligen Werkraum seinen Wohntraum.
HÄUSER 03-2019: Haus Elisabeth
Grundrisse: HÄUSER 3/2019, Seite 112ff
Fusion von Mies und Moos
Direkt am Waldrand in der Nähe von Brüssel entwarf der belgische Architekt Bruno Erpicum eine Villa, die Eleganz und Natürlichkeit verbinden sollte. Entstanden ist eine Art Barcelona-Pavillon in Erdfarben, der die Gegensätze in harmonischer Weise vereint.

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 02/2019

HÄUSER 2019-02: Grundrisse - HÄUSER AWARD
Grundrisse: HÄUSER 2/2019, Seite 40ff
Schwertwal in Schwedenrot
Funktional wie eine Jacht, großzügig wie eine Villa und behaglich wie eine Ferienhütte: Ein Haus bei Göteborg gelang Bornstein Lyckefors Arkitekter als Variation der besten Raumkonzepte der Moderne. Die HÄUSER-AWARD-Jury entschied einstimmig: erster Preis!
HÄUSER 2019-02: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2019, Seite 10ff
Wohnen mit Oberwasser
In Südengland bauten die Planer von Mecanoo ein Haus auf eine künstliche Insel. Die "Glass Villa" bietet spektakuläre Ausblicke auf den See und ist mit gekohlter Holz-Glas-Fassade und avancierter Haustechnik ein Modell für nachhaltiges Bauen.
HÄUSER 2019-02: Grundrisse - HÄUSER AWARD
Grundrisse: HÄUSER 2/2019, Seite 52ff
Beau de Cologne
Architekt Yves Corneille verwandelte einen Kölner Bungalow aus den späten Fünfzigern durch sensiblen Umbau und eine markante Erweiterung in ein zeitgemäßes Familiendomizil. Die gelassene Kontinuität der Moderne war der Jury den zweiten Preis wert.
HÄUSER 2019-02: Grundrisse - HÄUSER AWARD
Grundrisse: HÄUSER 2/2019, Seite 64ff
Außen rau, innen sonnig
Jacques Moussafir gelang in einem Pariser Hinterhof ein kleines Wunder: Drei unabhängige Wohnboxen aus Cortenstahl holen viel Licht ins Innere und ermöglichen in alle Richtungen Kontakt zur überraschend grünen Außenwelt. Daher vergab die Jury hierfür nicht nur einen 3. Preis, sondern auch den Sonderpreis Außengestaltung.
HÄUSER 2019-02: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2019, Seite 72ff
Puristischer Hüttenzauber
Außen ein Holzpavillon mit gedeckter Terrasse, innen ein offenes Raumkontinuum im Birkenkleid: Im österreichischen Innviertel baute Tom Lechner ein Familiendomizil ohne Schnickschnack, aber mit viel Gefühl für das Wesentliche. Ein klarer Interior-Preis, entschied die Jury.
HÄUSER 2019-02: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 2/2019, Seite 102ff
California Dreaming
Ein Traum aus Beton, Stahl, Glas und Holz: Dem "Saddle Peak House", das der kalifornische Architekt Michael Sant in den Bergen von Santa Monica errichtete, liegen Malibu, Los Angeles und der Pazifische Ozean zu Füßen.

GRUNDRISSE AUS HÄUSER 01/2019

HÄUSER 01-2019: Bungalow - Totale
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 36ff
Das Runde muss ins Eckige
Ein 60er-Jahre-Bungalow wurde mitsamt Einrichtung und Garten unter Denkmalschutz gestellt – und fand zunächst keine Käufer. Dann nahm die Geschichte eine Wendung: Das Haus bekam neben einer denkmalgerechten Sanierung auch noch seine Familie zurück.
HÄUSER 2019-01: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 48ff
Neue Heimat
Wenn Altbauten unrettbar scheinen, fühlen sich Zlatko Antolovic und Alexander Wendlik vom Büro Coast herausgefordert. So beweisen sie, wie gut es sich in einer umgebauten historischen Scheune im Zentrum von Waiblingen wohnen lässt.
HÄUSER 2019-01: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 58ff
Zur Sonne, zum Licht leben
Räume geöffnet, Seele bewahrt: Für eine fünfköpfige Familie haben La Shed Architecture ein betagtes Backsteinhaus in Montreal erweitert und modernisiert – und zwar so, dass alte Details in neuem Glanz erstrahlen.
HÄUSER 2019-01: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 68ff
Berge versetzen
Altes und Neues, Kultur und Natur: Als Designer-Duo Fred&Juul bringen Federico Minarelli und Julie Janssen gern Gegensätze zusammen. Eine Qualität, die sich auch beim Umbau ihres Hauses in der Toskana ausgezahlt hat.
HÄUSER 2019-01: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 88ff
Material total
Eines für alle. Der Johannesburger Architekt Gregory Katz hat sein Haus ganz auf die Bedürfnisse seiner Familie zugeschnitten – und sich selbst einen spielerischen Umgang mit Farben und Formen, Texturen und Materialien gegönnt.
HÄUSER 2019-01: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 106ff
Freiräume im Inneren
Die Casa La Quinta kann zwar nicht mit Ausblicken auf die mexikanische Barockstadt San Miguel de Allende aufwarten – dafür öffnet sich das von Pablo Pérez Palacios entworfene Refugium nach innen, zu lichtdurchfluteten Patios.
HÄUSER 2019-01: Grundrisse
Grundrisse: HÄUSER 1/2019, Seite 114ff
Die Kunst des guten Wohnens
Weiße Wände, verglaste Fronten: Eine junge Brüsseler Familie baute für sich und ihre Sammlung ein Haus wie eine Galerie. Und so, wie es sich zum Garten öffnet, wird dieser zum Landschaftsbild – und zugleich mit ausgestellt.