• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Montag 27 Januar

Jasper Morrisons "Cap Chair" für Cappellini zitiert großes Vorbild

Keine Kompromisse: Star-Designer Jasper Morrison ließ sich von Mario Bellinis ikonischem "Cab armchair" für Cassina von 1979 inspirieren. Das Ergebnis: "Cap Chair".

Maximale Reduktion, sanft geschwungene Armlehnen und butterweiches Leder - Morrisons Neuinterpretation von Bellinis klassischem Sitzmöbel aus den späten 70er Jahren ist möbelgewordenes Understatement und gleichzeitig ein Bekenntnis zu Werten wie Qualität und Langlebigkeit. Zu haben ist sein "Cap Chair" bei Cappellini.

Cappellini-Cap-Chair-2-Jasper-Morrison

Die Italiener fertigen den loungigen Minimalisten wahlweise als Vierbeiner aus Esche und Leder oder mit schmuckem Untergestell mit Lederbezug, das aus den charakteristischen Armlehnen wächst. "Cap Chair" ist in zahlreichen unterschiedlichen Lederarten und -farben erhältlich.

Der Preis: ab rund 1.515 Euro.

Zum Hersteller:
www.cappellini.it

Zum Tipp des Tages Archiv