• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Montag 21 Mai

Seifenblasen-Leuchte "Surface Tension Lamp" von Booo

Booo ist eine junge Marke aus Eindhoven. Zusammen mit namhaften Designern gestaltet das Label tolle Leuchten mit moderner LED-Technologie, zum Beispiel die "Surface Tension Lamp", entworfen von der schwedischen Designgruppe Front.
tension_gross

Die Glühbirne war früher ein Wegwerfartikel. Bei durchschnittlich 1.200 Betriebsstunden machten sich wenige Unternehmen die Mühe, eine Leuchte nur aus einer herkömmlichen Birne zu gestalten. Die war schließlich viel zu schnell kaputt. LEDs leben mit rund 50.000 Stunden deutlich länger, so dass für das niederländische Label Booo die Zeit reif scheint, zugunsten spektakulärer LED-Birnen auf das sonst obligatorische Drumherum zu verzichten. Booos LEDs sind gleichzeitig vollwertige Leuchten, ohne die technische Seite des Lichts in den Vordergrund zu stellen.

Die "Surface Tension Lamp" der Niederländer beispielsweise verzichtet auf jeglichen Schnickschnack. Die Leuchte ist eine LED mit archetypischer Fassung und ahmt die filigrane und zerbrechlich-zarte Form von Seifenblasen nach.

"Surface Tension Lamps" Glashaut changiert in ihrer Farbgebung, wie wir es von Seifenblasen kennen. In warmweißes Licht getaucht und hochgerechnet auf ihre Lebensdauer, darf man sich laut Hersteller auf etwa 3 Millionen unterschiedliche Farbschattierungen freuen, mit der "Surface Tension Lamp" ihre Umgebung beleuchtet.

Booo hat "Surface Tension Lamp" vor wenigen Wochen auf der Mailänder Möbelmesse vorgestellt. Die Leuchte soll im Frühherbst in den Handel kommen. Der Preis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Video: hier entsteht eine "Surface Tension Lamp"

Zum Hersteller:
www.booo.nl

Zum Tipp des Tages Archiv