• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Donnerstag 05 April

Bibliothek für Bauhaus in Dessau eröffnet

Kaufhalle und Café am Bauhaus sind passé, vor wenigen Tagen ist eine Hochschul-Bibliothek in das Haus direkt neben dem Bauhausgebäude mit dem weltberühmten Schriftzug eingezogen.
bibliothek_bauhaus

Das Café am Bauhaus (1961/62) wurde von dem Architekten Hermann Rey errichtet. Gropius soll den Bau wohlwollend begleitet haben. Nach längerem Leerstand beschloss man, das "ostmoderne" Gebäude der Hochschule Anhalt Dessau und der Öffentlichkeit als Bibliothek zur Verfügung zu stellen. Die Pläne dafür stammen vom Berliner Architekten Reiner Becker.

Der flache Bau mit markanter Glasfront im ersten Stock steht nicht unter Denkmalschutz, wird aber durch seine direkte Nachbarschaft zum Weltkulturerbe vom Betrachter automatisch zum Ensemble Bauhaus gezählt. Im Zuge der Umbauarbeiten sind einstige Erweiterungen des ehemaligen Café abgerissen und sein ursprünglicher Zustand wieder hergestellt worden.

Einzig eine eingeschossige Erweiterung an der straßenabgewandten Seite hat Architekt Becker dem Altbau zugemutet. Neben der Hochschulbibliothek ist im Obergeschoss des Hauses auch die öffentliche Bibliothek der Stiftung Bauhaus Dessau untergebracht.

Zur Website des Architekten:
www.reinerbeckerarchitekten.de

Zum Tipp des Tages Archiv