• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Montag 19 Dezember

Bett "Genio" mit übergroßem Kopfteil

Das neue Bett "Genio" steht gerne im Mittelpunkt. Deshalb hat Röwa dem Bett ein riesiges Kopteil mit auf den Weg gegeben. Damit ist es nicht zu übersehen.
roewa_genio

Zurückhaltung kann man dem neuen Bett "Genio" wirklich nicht vorwerfen. Zwar ist das Design insgesamt eher zeitlos gehalten, doch dies gleicht das Kopfteil wieder aus.

"Genio" verfügt über eine Unterfederung, die punktelastisch auf den Körper reagiert und Gewicht und Positionsveränderungen flexibel anpasst. Möglich macht dies eine spezielle Stricktechnik, wodurch das Gewebe nachgibt. Die Unterfederung besteht aus einem High-Tech-Gewirke, das in einen Aluminiumrahmen gespannt ist.

"Genio" lässt sich nach den eigenen Wünschen gestalten. Es gibt das Bett mit oder ohne Kopfteil, in verschiedenen Breiten, Höhen und Symmetrien. "Genio" ist ab Januar 2012 erhältlich. Preisbeispiel: In der abgebildeten Größe 160 x 200 cm kostet "Genio" inklusive Kopfteil und Matratze ab 3.668 Euro.

Zum Hersteller (mit Händlersuche):
www.roewa.de

Zum Tipp des Tages Archiv