• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Dienstag 11 Oktober

Badmöbel von Marcel Wanders

Marcel Wanders ist bekannt für seine außergewöhnlichen Entwürfe. Für den italienischen Fliesenspezialisten Bisazza kreierte der holländische Designer jetzt eine ganze Badezimmer-Kollektion.
wanders

Mit der "The Marcel Wanders Collection" könnte man sich das ganze Badezimmer einrichten. Die Kollektion lässt nämlich kaum etwas aus. Mit dabei ist eine Reihe von Konsolen und Spiegeln aus schwarz oder weiß lackiertem Holz, die im Barock-Stil gehalten sind. Im Kontrast dazu stehen die eher poppigen Waschbecken aus weißer Keramik. Selbst an eine Toilette hat der Designer gedacht.

Besonderer Blickfang: die Badewanne aus weißem Fiberglas (Foto). Inspirieren ließ sich Wanders hier von Seife. Da verwundert das Design der Badewanne kaum. Sie sieht aus wie ein klassisches, rundes Seifenstück.

Die "The Marcel Wanders Collection" wurde kürzlich auf der Bad- und Fliesenmesse "Cersaie" vorgestellt und ist Teil des neuen Geschäftszweiges "Bisazza Bagno", einer neuen Abteilung des italienischen Unternehmens.

Preisbeispiel: Die Badewanne der "The Marcel Wanders Collection" ist 200 x 144 x 59,3 cm groß und kostet etwa 9.900 Euro.

Zur Kollektion:
www.bisazzabagno.it

Zum Designer-Porträt von Marcel Wanders:
www.schoener-wohnen.de/designer-lexikon

Zum Tipp des Tages Archiv