• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Freitag 02 September

Lehnsessel von Ole Wanscher neu aufgelegt

Diesen Lehnsessel gab es schon einmal – und zwar im Jahr 1949. Jetzt nimmt Manufactum eine Neuauflage des dänischen Lehnsessels von Ole Wanscher mit auf in den neuen Katalog.
manufactum

Der Lehnsessel von Ole Wanscher ist ein Möbel, dem man gar nicht ansieht, was für ein Aufwand in ihm steckt. Allein die feine Form der Armlehnen erfordert einiges technisches Tischlergeschick. Deshalb wird der Sessel auch dort hergestellt, wo er ursprünglich entworfen wurde: in Dänemark.

Die Verarbeitung überzeugt: Keine einzige Schraube trübt die Optik dieses feingliedrigen Sessels. Sitzpolster und Rückenlehne verfügen über einen Bezug aus schwarzem Rindleder, die Sitzfederung wird aus echtem Rattan geflochten.

Der dänische Lehnsessel ist aus Eichen- oder Kirschbaumholz erhältlich. Online kostet der Sessel aus Eichenholz ca. 1.950 Euro, die Variante aus Kirschbaumholz ca. 2.350 Euro.

Zum Hersteller (mit Online-Shop):
www.manufactum.de

Zum Tipp des Tages Archiv