• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Sonntag 24 Juli

Fußballstadion von Herzog & de Meuron

Das Architektenbüro Herzog & de Meuron hat den Zuschlag für das neue Bordeaux Stadion in Frankreich erhalten. Der Entwurf der beiden Schweizer Architekten soll bis 2015 von einem ausgesuchten Planungsteam realisiert werden.
herzog

Das neue Fußballstadion in der französischen Stadt Bordeaux wird als hochkarätige Mehrzwecksporteinrichtung dienen, in der internationale Begegnungen wie die Fußball-EM 2016 ausgetragen werden sollen. Auch für Konzerte und andere Veranstaltungen wird das Stadion seine Türen öffnen.

Gebaut wird das Stadion von einem ausgesuchten Planungsteam, das Bürgermeister Alain Juppé in der vergangenen Woche bekannt gegeben hat, teilte das Architektenbüro mit. Die Federführung unterliegt Vinci Concessions und der Fayat Goup. Unterstützung kommt von Herzog & de Meuron selbst, die das Konsortium im Bereich Architektur beraten werden.

Bis zum Jahr 2015 soll der Entwurf von Herzog & de Meuron im Grüngürtel der Stadt Bordeaux stehen. 40.000 Menschen sollen in dem Stadion Platz finden.

Zum Architektenbüro:
www.herzogdemeuron.com

Zum Tipp des Tages Archiv