• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Sonntag 05 Juni

Möbel aus Stahlblech

Schnittig kommen die neuen Stahlmöbel der Müller Möbelfabrikation daher. Die Form ist einfach, die Wirkung garantiert. Tisch und Bank werden aus Stahlblech geschnitten. Besonderheit: Das Metall fühlt sich nicht kalt an.
highline_mueller

Nur 1 Millimeter ist das Stahlblech dick. Daraus schneidet die Müller Möbelfabrikation Tische, Bänke, Container, Sideboards. Um daraus etwa einen Tisch zu machen, werden die Teile von Hand zusammen geschweißt.

Farbe ins Spiel bringt Lack in jeder möglichen RAL-Farbe. Möglich ist Lack in Hochglanz oder matt. Ein besonderer Trick sorgt dafür, dass sich die Möbel aus Stahl nicht kalt anfühlen: Die Müller Möbelfabrikation behandelt sie zuletzt mit einem Speziallack, der dem Stahl eine samtige Oberfläche gibt. Schon fühlt sich das Material warm an.

Preisbeispiel: Der Tisch kostet in 180 cm Länge ca. 1.729 Euro, die Bank ist mit 180 cm für ca. 1.089 Euro zu haben.

Zum Hersteller:

www.mueller-moebel.com

Zum Tipp des Tages Archiv