• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Donnerstag 19 Mai

Video: die "Plywood"-Möbel von den Eames

Mit ihrer "Plywood"-Serie ist das Designer-Ehepaar Charles und Ray Eames weltbekannt geworden. Noch heute werden die Möbel produziert. In diesem Video aus dem Jahr 1956 kommen die Designer selbst zu Wort.
lcw

Bis heute inspirieren die Möbelentwürfe des Ehepaars Eames viele Designer. Vor allem der "Lounge Chair", der im Anschluss an die "Plywood Group"-Möbel entstand, ist ein Klassiker der modernen Möbelgeschichte. Dabei hatten sich Ray und Charles Eames in der US-amerikanischen Nachkriegszeit zunächst mit der Produktion von Schienen und Tragen aus "Plastikholz" für verwundete Soldaten einen Namen gemacht.

Der Artikel "Plywood Group – Charles Eames erstes Möbeldesign" auf dem Ikarus-Design-Blog informiert über die Entstehungsgeschichte der bekannten "Plywood"-Möbel und geht zurück in die Vergangenheit des Designer-Ehepaars. So erfährt man, wie Ray und Charles Eames von therapeutischen Hilfsmitteln zu ihren ersten industriell gefertigten Möbeln aus Kunststoff kamen.

Dieses englischsprachige Video aus dem Jahr 1956 zeigt das Ehepaar im NBC-Frühstücksfernsehen, wo sie zehn Jahre nach dem Debut die verschiedenen Modelle ihrer "Plywood Group"-Serie vorstellen.

Zum Tipp des Tages Archiv