• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Donnerstag 05 Mai

Schaukel fürs Wohnzimmer

Eine Schaukel im Wohnzimmer? Gibt's nicht? Gibt's doch: bei Ossado. Das neu gegründete Label aus Düsseldorf hat eine Schaukel auf den Markt gebracht, die als Sitzmöbel gedacht ist.
schaukel

Schaukeln macht Spaß und erinnert an die eigene Kindheit. Ossado hat die Schaukel aus dem Garten ins Wohnzimmer geholt, als Sitzmöbel. Für den neuen Sitzkomfort verwendet das Label nur wenige Mittel: ein Brett und zwei Seile.

Das Schaukelbrett ist aus deutscher Eiche, die Buchse und das Schloss sind aus Aluminium. Die Seile und das Brett gibt es in den Farben Schwarz oder Natur.

Die Schaukel wird mit einem Karabinerhaken an der Decke befestigt und soll bis zu 200 Kilo Gewicht tragen können. Die Schaukel für zwei Personen kann es sogar mit bis zu 300 Kilo aufnehmen.

Ossado fertigt die Schaukel auf Bestellung an. Online soll sie ab 269 Euro zu haben sein. Die Schaukel für zwei Personen kostet 439 Euro.

Zum Hersteller:
www.ossado.de

Zum Tipp des Tages Archiv