• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Samstag 16 April

Neue Tajine mit Dämpfeinsatz

Die neue Lust am gesund Kochen bedient die Tajine aus dem Hause Emile Henry. Das Schmorgefäß aus Marokko kommt mit einem extra Dämpfeinsatz auf den Markt.
tajine

Das mit dem Dämpfeinsatz geht so: In den Schmortopf wird eine Platte aus hitzebeständiger Keramik gelegt. Sie ist der Dämpfeinsatz.

Unter dem Einsatz bleibt ein Hohlraum, der mit Wasser gefüllt wird. Durch die zahlreichen Löcher des Dämpfeinsatzes steigt während des Kochens heißer Wasserdampf auf, der die Speisen auf der Platte besonders schonend gart. Voilà, fertig ist das gesunde Kochen.

Man kann mit der Tajine alles kochen, was irgendwie mit Essen zu tun hat: Gemüse, Fisch, Fleisch – alles geht. Weil das Gargut nicht mit dem köchelnden Wasser in Berührung kommt, bleiben auch Vitamine und Nährstoffe erhalten.

Weiterer Vorteil: Die Keramik sorgt zudem für eine gleichmäßige Wärmeverteilung – das gilt auch fürs Servieren.

Wie immer bei Emile Henry sind die Tajine in zahlreichen bunten Farben zu haben. Ein Topf mit Dämpfeinsatz soll 88 Euro kosten, ohne diesen Einsatz ist er für 58 Euro zu haben.

Zum Hersteller:

www.emilehenry.com

Zum Tipp des Tages Archiv