• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Dienstag 05 April

Neues Sofa "Favn" von Fritz Hansen

Fritz Hansen zeigt auf der Mailänder Möbelmesse erstmals sein neues Sofa "Favn". Das Sofa ist so außergewöhnlich wie der Name. Das Design stammt von Jaime Hayon.
sofa-hansen

Eins vorweg: Skandinavisches Design ist das nicht. Bisher ist Fritz Hansen nicht mit Plüschmöbeln aufgefallen – machen die Dänen jetzt auch nicht. Aber ein wenig ab der Norm ist dieses Sofa schon. Es kommt einfach ein wenig auffälliger und krawalliger daher als man es von Fritz Hansen gewohnt ist. Zurückhaltung ist nicht die Welt des spanischen Designers Jaime Hayon.

Der Sinn des Sofas: eine Umarmung. "Favn" ist dänisch und bedeutet so viel wie "sei umarmt". Das ist man mit dem Sofa.

Es ist wie eine Schale gemacht, in die man sich hineinkuscheln kann. Hier wiederum schließt sich der Kreis: Das Sofa erinnert ein wenig an das legendäre "Ei", den Sessel von Arne Jacobsen für Fritz Hansen.

"Favn" wird ab September im Handel für etwa 7.500 Euro zu haben sein.

Zum Hersteller:
www.fritzhansen.com

Zum Tipp des Tages Archiv