• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Dienstag 29 März

Garderobe aus Lodenstoff

Ganz schön anlehnungsbedürftig zeigt sich die Garderobe "Lodelei" von Nils Holger Moormann. Das Anlehnungsbedürfnis ist sozusagen das Wesen der Garderobe. Ohne Lehne kein Halten.
garderobe

Sonst kippt die "Lodelei". Sie wird einfach an die Wand gelehnt und kann dort munter ihren Dienst tun: alles halten, was so anfällt.

Ihre Tasche aus Lodenstoff ist so gemacht, dass man sie im Vorbeigehen bestücken kann. Mit Handschuhe, Mütze, Schal, Schlüssel, Schuhe und was sonst noch so in Begleitung ist.

Nils Holger Moormann zeigt die neue Garderobe erstmals im April auf der Mailänder Möbelmesse.

Die "Lodelei" ist mit einem grünen oder grauen Lodenstoff zu haben. Das Gestell besteht aus unbehandelter Esche. Die Garderobe zum Anlehnen ist 193 cm hoch, 94 cm breit und 38 cm tief. Sie soll 565 Euro kosten.

Zum Hersteller und Online-Shop:

www.moormann.de

Zum Tipp des Tages Archiv