• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Dienstag 25 Januar

Wie eine "Akari"-Leuchte entsteht

Wie aus Papier Kunst wird, zeigt ein Film von Vitra auf Youtube. Zu sehen ist das Making-of einer "Akari"-Leuchte. Die Leuchten-Klassiker werden mit viel Aufwand von Hand gemacht.
video-vitra

Seit 1952 produziert die japanische Firma Ozeki in traditioneller Herstellungsweise für Vitra die "Akari"-Leuchten nach dem Design von Isamu Noguchi. Sie werden aus Papier gemacht.

Schön: Der Film zeigt den gesamten Herstellungsprozess, man ahnt den Aufwand, der hinter einer "Akari" steckt.

Grundlage aller Lampenschirme ist das lichtdurchlässige Shoji-Papier, das ein Licht ähnlich dem Sonnenlicht erzeugt. Es stammt aus dem Bast der Rinde des Maulbeerenbaumes und wird traditionell von Hand hergestellt.

Der Schluss des Films zeigt eine stattliche Palette von "Akari"-Leuchten, die es inzwischen auch in bunten Farben bei Vitra gibt.

Das Video:

Das Video bei Youtube:

www. youtube.com

Die Leuchten bei Vitra:
www.design-museum.com

Zum Tipp des Tages Archiv