• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Freitag 24 Dezember

Beistelltisch in 2D

"What you see is not" ... was man bekommt. Droog hat einen Beistelltisch kreiert, der auf sein zweidimensionales Bild reduziert ist. Wirklich dreidimensional ist nur die Schublade.
droog-whatyouseeisnot

Der Beistelltisch "What you see is not" ist eine Mischung aus Schublade und Wandtattoo.

Und so geht's: An der Wand wird das zweidimensionale Bild eines Beistelltisches aufgeklebt. Damit der Beistelltisch "What you see is not" auch seine Funktion behält, kommt mitten in das Wandtattoo ein Wandboard als Ablagefläche. So ergibt sich die Illusion einer offenen Schublade.

Das Design von Fernando Brízio ist eine spielerische Kombination aus Funktion und optischer Täuschung. "What you see is not" kostet ca. 145 Euro.

Zum Hersteller:
www.droog.com

Online zum Beispiel zu kaufen bei:
www.connox.de

Zum Tipp des Tages Archiv