• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Mittwoch 10 November

Design für echte Männer

So wollen Männer wohnen: mit rostigem Metall, kantigem Holz und gekochtem Leder. Welt.de beschreibt, wie mit dem neuen Trend "Butch-Craft" geballte Männlichkeit in die Wohnung einzieht.
weltde-maennlichesdesign

Design kann ganz besonders männlich sein. Denn jetzt bekommen Shabby Chic und Vintage-Look Gesellschaft: "Butch-Craft" heißt die neue Stilrichtung und ist laut welt.de eher etwas für harte Kerle. Denn statt romantischen Blütenmustern und zarten Stoffen kommt "Butch-Craft" deutlich roher daher.

"Butch-Craft" bezeichnet Möbel und Accessoires, die aussehen, als hätte sie ein ambitionierter Heimwerker entworfen. Da wird geschraubt, gesägt, gehämmert und geschliffen. Alles mit großen Maschinen und ordentlich Testosteron, versteht sich.

Die abgebildeten Accessoires sind Blumevasen aus gekochtem Leder und Stahl. Sie stammen von Simon Hasan und kosten ab 2.500 Euro.

Zum Artikel bei welt.de:
www.welt.de

Zum Tipp des Tages Archiv