• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
Tipp des Tages Dienstag 19 Oktober

"The Story of Eames Furniture"

Mehr Eames geht nicht: Das neue Werk "The Story of Eames Furniture" zeigt eindrucksvoll, wie die Möbel von Charles und Ray Eames entstanden sind, warum sie entstanden sind und wie sie künftig bestehen.
eames-buch

Die Designer Charles und Ray Eames sind eine Legende. Ihre Entwürfe sind unvergesslich, ihr Werk ein Grundstein der modernen Möbelindustrie.

"The Story of Eames Furniture" beschreibt nicht nur die Menschen Eames, sondern das Werk der Designer. Warum hat es das Eames-Büro als erstes geschafft hat, den Bauhaus-Gedanken in kommerzielles, massentaugliches Design umzusetzen?

Unglaublich detailliert geht das Buch in zwei Bänden den Hintergründen und dem Kontext der Eames nach. Der Trick des Buches: die Autorin Marilyn Neuhart. Nur Autoren mit Insiderwissen können "The Story of Eames Furniture" verfassen. Marilyn Neuhart hat seit den 1950er Jahren in verschiedenen Funktionen mit Charles und Ray Eames zusammen gearbeitet. 15 Jahre lang hat die Autorin ihr Wissen über die Eames für das Buch zusammengetragen – mehr Eames geht nicht.

The Story of Eames Furniture, von Marilyn Neuhart mit John Neuhart, erschienen im September 2010, Gestalten Verlag, ISBN: 978-3-89955-230-0, 150 Euro.

Zum Verlag:
www.gestalten.com

Zum Tipp des Tages Archiv