CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Schräge Schmuckdosen aus Holz

Frisch von der DMY in Berlin und mit klarem Umweltschutz-Statement: Das Schmuckdosen-Set "Kmínky" soll an abgeholzte Baumstämme und ans Ressourcenschonen erinnern.
Schräge Schmuckdosen aus Holz

"Kmínky" ist tschechisch und bedeutet Baumstamm. Woher die kleine Produktgruppe aus dem Nachbarland ihre Form hat, dürfte somit geklärt sein. Doch natürlich sollen die kleinen Stämme nicht nur schick aussehen und Bad oder Schminktisch schmücken, sondern auch eine Botschaft transportieren. In "Kmínkys" Fall ist das der Schutz des Waldes. Das Set soll dem Betrachter laut seiner Designer einen Spiegel vorhalten. Tut es ja auch - im doppelten Sinn.

Neben "Kmínkys" tieferem Sinn sieht die Serie, bestehend aus kleinen und größeren Schatullen aus hellem und dunklem Holz, einfach cool aus. Die Maserung des Materials ist gut zu erkennen, die kleinen Behältnisse sind wunderbar glatt poliert und bestens geeignet, um kleine Dinge des täglichen Gebrauchs aus unserem direkten Blickfeld zu verbannen.

"Kmínky" ist in den Größen 25 x 21,5 cm, 19 x 34 cm und 14 x 27,5 cm erhältlich. Das Dosen-Set kann direkt beim Design-Studio Vyrobeno Lesem in Tschechien bestellt werden und kostet ab etwa 55 Euro.

Zum Hersteller:
www.vyrobenolesem.com