• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Leuchte "Earl" bei Llot Llov

Rückwärts gelesen bedeutet der Name des Berliner Designkollektivs llot llov voll toll. Und voll toll finden wir auch "Earl", die simple, dynamische und super-schicke Leuchte aus Holz und Silikon.
earl_gross

Glühbirnen gibt es nicht mehr lange. Viele der alten Energieverschwender wurden bereits aus dem Verkehr gezogen, der Rest soll ebenfalls bald per Gesetz aus den Läden verschwinden. Dass Leuchten, die per Halogen oder LED-Technologie funktionieren, im Gegenzug nicht ultra-technologisch und hypermodern rüberkommen müssen, beweisen die Berliner Gestalter des llot llov-Teams mit "Earl". Die Leuchte besteht im Grunde aus einer dicken Perlenkette mit runden Holzkugeln und einem puristischen Silikonschirm. Nicht mehr - aber auch nicht weniger.

"Earls" Holzperlenkette verbirgt praktisch und sehr hübsch das Stromkabel der Leuchte in ihrer Mitte. In der letzten Kugel versteckt sich ebenso unsichtbar die Technik, hier ist die LED-Lichtquelle untergebracht.

Damit nicht genug, denn als gestalterischen Clou hat llot llov noch einen kleinen Haken zwischen den Perlen verborgen. Toll, denn so lassen sich Höhe und Ausrichtung des kleinen Silikonschirms ganz einfach ändern: Zwischen zwei Perlen geklemmt, fixiert der Mini-Haken "Earls" Perlenkette in einer Schlaufe.

llot llov hat "Earl" Ende des vergangenen Jahres vorgestellt, seit wenigen Wochen ist die coole Leuchte mit puristischem Holz-Schick und moderner LED-Technik im Online-Shop der Marke zu haben. Sie kostet etwa 528 Euro.

Zum Hersteller (mit Online-Shop):
www.llotllov.de