• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

LED-Leuchten von Pablo Pardo

Pablo Pardo gilt als einer der bekanntesten Designer zeitgenössischer amerikanischer Beleuchtung. Design House Stockholm vertreibt nun sechs seiner Entwürfe in Europa.
linkgroup

LED-Leuchten haben eine extrem hohe Lebensdauer, verbrauchen besonders wenig Energie und entwickeln bei ihrem Betrieb nahezu keine Wärme. Alles bekannte Argumente für die modernen Leuchtmittel. Für Pablo Pardos LED-Leuchten spricht im Speziellen die raffinierte Anordnung der LEDs in seinen Objekten, wodurch ein individuell weiches Licht in leicht wandelbaren Abstufungen entsteht. Und dazu sieht ihr Design besonders schick aus.

"Link" auf unserem Foto beispielsweise verleiht der klassischen Pantografen-Leuchte ein neues und modernes Gesicht. Markante Design-Elemente wie die massiven Muttern in den Gelenken des Leuchtenarms bestimmen den technischen Look der Leuchte mit hoch entwickelter LED-Beleuchtung. Einen spannenden Kontrast dazu bilden die weiche Haptik des bearbeiteten Aluminiums und die spielerische Leichtigkeit, mit der "Link" fast unendlich viele Formen annehmen kann. Denn weil die Spannungskontrolle in die Drehgelenke integriert ist, schränkt kein Stromkabel die Beweglichkeit des Lampenarms ein. "Link" gibt es als Tisch- oder Stehleuchte.

Neben "Link" bringt Design House Stockholm noch fünf weitere Leuchten von Pablo Pardos gleichnamigem Label aus San Francisco auf den europäischen Markt. Allen gemeinsam ist ihre hoch entwickelte LED-Technologie und eine aus der Industrie entlehnte Formensprache.