• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Neue Pendelleuchte "LC Shutters" bei Louis Poulsen

Sanft und dennoch hell und konturiert strahlend - so wollte Designerin Louise Campbell ihre neue Leuchte. Entworfen hat sie "LC Shutters" für die Traditionsmarke Louis Poulsen.
lcshutters

Die Zusammenarbeit zwischen der dänisch-englischen Designerin Louise Campbell und Louis Poulsen hat nun die vierte Leuchte hervorgebracht. "LC Shutters" ist eine klassische Pendelleuchte für das Esszimmer, trotzdem liegt ihr ein ganz neuer Gedanke zugrunde. Louise Campbell sagt von sich selbst, ihr sein ein Raum, der von vielen Kerzen erleuchtet werde, lieber, als ein Zimmer mit einer aggressiven Lichtquelle. Keine leichte Aufgabe also, nur eine einzige Leuchte zu gestalten, die warmes, wohnliches Licht verströmt und uns trotzdem nicht im Halbdunkel am Esstisch sitzen lässt.

Die Designerin löst das Problem, indem sie zwar auf den Archetyp eines Pendelleuchten-Schirms zurück greift, ihn aber mit vielen Fragmentierungen versieht, so dass Licht nicht nur nach unten, sondern auch nach oben und zur Seite strahlen kann. So ist die Streubreite höher, der Lichtkegel nach unten nicht mehr so scharf akzentuiert - daneben sieht "LC Shutters" Schirm auch wundervoll dekorativ aus mit seinem regelmäßigen, den vielen Fragmenten geschuldeten Muster.

Übrigens: Der Name "LC Shutters" assoziiert den atmosphärischen Lichteindruck, den man beim abendlichen Spaziergang durch eine südeuropäische Stadt spürt. Die Fensterläden sind entweder geschlossen oder leicht angekippt, vielerlei Lichtstreifen dringen hinaus und erzeugen dekorative Fassadenbilder.

"LC Shutters" ist in zwei Versionen erhältlich – einer ganz weißen und einer farbigen, bei der ein Muster in verschiedenen Farben zu einem ganz eigenen Eindruck führt. Beide Versionen sind aus Aluminium gemacht. Laut Hersteller ist die Leuchte zu 100 Prozent blendfrei. Das Leuchtmittel ist durch einen Diffuser geschützt, der leicht abzunehmen und zu reinigen ist.

"LC Shutter" soll ca. 425 Euro kosten.

Zum Hersteller:
www.louispoulsen.com