• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl "Saya" von Arper

Irgendwie fernöstlich sieht "Saya" aus, doch das Sitzmöbel ist ein echter Norditaliener und kommt von Arper.
saya

Ein Geweih, eine japanische Figur, eine Schwertscheide? Wahrscheinlich gleicht die Rückenlehne des neuen Sitzmöbels eher Letzterem, denn Arper, die Marke aus dem italienischen Treviso, hat uns mit "Sayas" Namen einen Hinweis gegeben. Saya ist japanisch und bezeichnete einst die Hülle eines Samurai-Schwertes.

Das bekannte Designstudio Alberto Lievore, Jeanette Altherr und Manuel Molina, hat "Saya" in den drei unterschiedlichen Holzfarben Eiche Natur, Teak und mit diversen Lackierungen gestaltet. "Sayas" Vier-Fuß-Untergestell gibt es in Holz oder verchromtem Stahl.

Gedacht ist "Saya" sowohl als Sitzgelegenheit für den Esstisch als auch als reduziert gestalteter Bürostuhl. Praktisch: Die Version in verchromtem Stahl ist stapelbar. Premiere feierte "Saya" im vergangenen Monat auf der Mailänder Möbelmesse. Der Stuhl soll etwa 320 Euro mit Beinen aus verchromtem Stahl und ca. 560 Euro für die Version mit Holzgestell kosten.

Zum Hersteller:
www.arper.com