• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Das "Animalier"-Rad von Dolce & Gabbana

Okay - dieses Fahrrad gehört nicht wirklich zum Wohnen dazu. Es ist aber definitiv erwähnenswert, denn der scharfe Flitzer ist von Dolce & Gabbana und sein Leo-Look ein Design-Statement.

Das italienische Designer-Duo Dolce & Gabbana präsentiert pünktlich zur Fahrradsaison sein erstes Fahrrad im Leoparden-Print mit dem Namen "Animalier". Das Rad soll mit schicken Details und Retro-Optik überzeugen. Gänge bringt es keine mit und auch die Mechanik der Bremsen ist im Inneren des Rahmens versteckt, um für einen klaren Look zu sorgen.

dg_rad

Vergoldete Details und ein - so versprechen es die Macher - stoß- und wetterfester Lack runden das Luxus-Zweirad ab. Woran man sieht, dass das stylische Gefährt von Dolce & Gabbana stammt? Die nachtschwarze Klingel verrät mit einem geschwungenen D&G-Logo seine Herkunft.

In Boutiquen in Mailand, Florenz, Rom, London, Paris, Madrid, Barcelona, München, Berlin, Tokyo, Osaka, Hong Kong, Beijing und Shanghai ist das "Animalier" seit etwa zwei Wochen zu haben. Wer künftig im Leo-Print die Stadt unter zwei Fahrradschläuche nehmen möchte, kann das Rad für etwa 1.600 Euro erstehen.

Zum Hersteller:
www.dolcegabbana.de