• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

"ADC Festival" in Frankfurt

Das "ADC Festival“ des Art Directors Club für Deutschland (ADC) vom 9. bis 13. Mai in Frankfurt soll eine Brücke schlagen zwischen Unternehmen, Öffentlichkeit und der Kreativszene.
adc

Ein zweitägiger Kongress, so genannte Junior Days für den Nachwuchs und eine Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse sollen Kreative und Design-Interessierte in der kommenden Woche nach Frankfurt locken. Dabei sind Designer aus den Branchen Kommunikations- und Industrie-Design. Zum dritten Mal ist der ADC in der Stadt zu Gast. Das Ziel: Kreativen ein Branchenforum bieten und die Öffentlichkeit an den gestalterischen Ergebnissen der Designer teilhaben lassen.

Der Kongress soll als offenes Forum zum Gedankenaustausch einladen und den Mehrwert von Kreativität und Design für die Wirtschaft in den Mittelpunkt rücken. Redner sind David Bosshart vom Gottlieb Duttweiler Instituts in Rüschlikon/Zürich und Michael Braungart, Gründer der EPEA Internationale Umweltforschung. Daneben präsentieren Studierende aus deutschen Hochschulen ihre Ideen im Rahmen des Projektes "ADC Fieldwork".

Einen weiteren Programmschwerpunkt bildet der ADC-Wettbewerb. Die Gewinner der diesjährigen Ausgabe werden zu Beginn des Festivals von über 300 Juroren gekürt. Die Arbeiten des diesjährigen Wettbewerbs sind im Rahmen einer Ausstellung vom 11. bis 13. Mai zu sehen.

Zum ACD im Netz:
www.adc.de