• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Porzellan-Becher "Touché" hält Getränke warm

Hauchdünnes Porzellan mit technischer Raffinesse, das ist "Touché", eine neue Becher-Serie der Fürstenberg Porzellanmanufaktur.
touche

Die "Touché"-Serie besteht aus einem großen Zylinderbecher, einer Teetasse und einem kleinen Becher als Espressotasse. Der Clou: Alle Tassen bringen trotz ihrer Leichtigkeit – der große Becher wiegt mit 165 Gramm nur etwa halb so viel wie eine normale Kaffeetasse – einen Thermoeffekt durch ihre doppelwandige Fertigung mit. Und während Kaffee oder Tee heiß und Saft oder Cocktails kühl gehalten werden, bleibt das Äußere des Bechers angenehm temperiert.

Eine Universaluntertasse ergänzt den großen Becher und die Teetasse, eine kleine Untertasse die Espresso-Ausführung. Um die besondere, wie sandgestrahlt wirkende Haptik und Optik zu erzielen, hat Fürstenberg die Becher außen matt poliert. Was man nicht sieht, aber spätestens im Gebrauch schätzen lernt: Die Fläche ist dennoch versiegelt
und Verfärbungen und Verschmutzungen gegenüber unempfindlich.

Wer es mag, kann die puristisch und clean wirkende Becher-Serie "Touché" auch mit einer Drachenverzierung kaufen. Für alle anderen bleiben die geradlinigen Exemplare ohne Fabeltier.

Preisbeispiel: "Touché" kostet als großer Becher beispielsweise rund 55 Euro, mit Relief etwa 115 Euro.