• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Graziles Kuschel-Sofa "Michel" von B & B Italia

Sofalandschaften sind bequem und praktisch, sehen aber oft ein wenig wuchtig aus. Anders "Michel" von B & B Italia. Das steht auf schlankem Fuß und wirkt dadurch gleich viel leichter.
michel

Auch dem ausladendsten aller Sitzmöbel steht ein schlankes Bein gut zu Gesicht, dachte sich Designer Antonio Citterio, als er "Michel" für B & B Italia entwarf. Das Sofaprogramm, zu dem auch Tische und Hocker gehören, ist eine Weiterentwicklung des Sofas "Frank" von 2008. Der Unterschied zwischen den beiden liegt in der Materialität und Anmutung ihrer Gestelle. Übrigens: Auch "Frank" bleibt weiterhin in der Kollektion, "Michel" verdrängt den älteren Bruder also nicht, sondern stößt als Familienzuwachs hinzu.

"Frank" hat Füße aus Stahl während "Michels" Polster auf einem Gestell aus Aluminium ruhen. Mit einer tollen Optik, denn "Michel" hat keine einfachen zylindrischen oder runden Beine wie die meisten Sofas. Antonio Citterio hat dem Sitzmöbel angespitzte Beine, die sich nach unten verjüngen, verpasst.

Ganze 34 Elemente und verschiedene Hocker gehören zu "Michels" Familie. Daneben kann man zwischen den Sitztiefen 91 und 106 cm wählen und sich einen passenden Couchtisch aussuchen, der auf den gleichen Alufüßen steht wie das Sofa. "Michels" schlanke Beine gibt es übrigens auch in schwarz verchromt sowie in nickel-bronzefarben lackiert.

"Michel" kostet als Einzelsofa ab etwa 5.000 Euro und als Sofalandschaft ab ca. 9.650 Euro.

Zum Hersteller:
www.bebitalia.it