• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Blütenprints und zarte Farben bei Gudrun Sjödén

Die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 von Gudrun Sjödén wirkt wie frisch aus dem Garten und eignet sich zum Beispiel perfekt für den Ostertisch.
vorhang

Zarte Vorhangstoffe mit kleinen Prints in Rosé und Hellgrün, dicke Plaids und Kissenbezüge in Pink und Dunkelblau, dazu Blütenprints so weit das Auge reicht - Gudrun Sjödén mag es farbenfroh. Manches aus der neuen Kollektion wirkt wie frisch aus dem Garten, andere Teile scheinen perfekt für den Ostertisch und wieder andere erzählen in puderweichen Farben vom beginnenden Frühling.

Lang und zart ist der Vorhang "Strandpipare" aus Baumwollvoile mit aufgedruckten Blumen und einem kleinen Vogel in der Mitte. Streifen oben und unten bilden einen dekorativen Rahmen. "Strandpipare" misst 105 x 230 cm.

Das Kissen "Sollerö" bringt den Frühling auf das Sofa oder als Sitzkissen auf den Boden. Es ist mit so genannter Mud-print-Technik bedruckt, zusätzlich mit einer feinen, kontrastierenden Paspel versehen und mit einem verdeckten Reißverschluss im Saum ausgestattet.

Die kunterbunte Tischdecke "Palett" ist mit wilden Farbkringeln und einer Bordüren bedruckt.

"Palett" kostet ca. 40 Euro, "Sollerö" ist für ca. 35 Euro zu haben und für den Vorhang "Strandpipare" muss man ca. 70 Euro hinlegen.

Zum Hersteller (mit Online-Shop):
www.gudrunsjoeden.de