• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sessel mit Gestell aus Stahlrohr

Er erinnert an den "Barcelona Chair" von Mies van der Rohe, aber sein Design ist noch geradliniger als das berühmte Vorbild. Der Lounge-Sessel "Euclides" von Loehr macht als Solist oder in der Gruppe etwas her, finden wir.
euclides

Schlicht und elegant ist "Euclides", der neue Sessel des deutschen Herstellers Loehr. Sein Gestell ist aus 2,5 cm breitem Stahlrohr gefertigt und streng geometrisch. Die aus zwei Kissen bestehende Polsterung sieht nicht minder streng aus, das butterweiche Leder oder der dicke Polsterstoff von Kvadrat durchbrechen diesen Eindruck aber sogleich.

Entspannt sitzen können wir auf "Euclides" dank einer geringen Neigung der Lehne. Die Sitzhöhe des Sessels liegt bei 41 cm, so bleibt das Aufstehen oder der Griff zu einem Beistelltisch bequem.

Die Polster verdecken den inneren Sitzrahmen dezent und verhindern gleichzeitig ein Verrutschen der Kissen. Die Polsterkissen sind abnehmbar. "Euclides" Edelstahlgestell ist in hochglanzpoliert oder seidenmatt erhältlich. Der Sessel kostet je nach Ausführung zwischen ca. 3.112 und 3.630 Euro.

Zum Hersteller:
www.loehr.co