• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Tisch "Tonic" zum Stecken

Aus der Hand des Designers Reinhard Dienes stammt der neue Esstisch "Tonic". Sein Clou: Dank der Steckfüße kommt er ganz ohne Schrauben aus.
Tisch_Tonic

Der Esstisch "Tonic" bleibt auch ohne Schrauben standhaft. Designer Reinhard Dienes entwarf für ihn extra stabile Füße zum Stecken.

"Tonic" zeigt sich flexibel und ist je nach Geschmack wandelbar: Die Tischplatte ist wahlweise aus Massivhölzern – amerikanischer Nussbaum, Eiche, Palisander und Buche – oder aus Furnierhölzern gefertigt. Auch in der Farbe der Beine legt sich der Tisch nicht fest – wer will, kann wählen.

Die deutsche Designschmiede "Ames" fertigt den Tisch in fünf verschiedenen Größen. "Tonic" ist zu einem Preis von 1.150 Euro zu haben.

Zum Hersteller:

www.amesdesign.de