• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Film über Serge Mouille auf Arte

Den zumeist schwarzen Leuchten des französischen Designers Serge Mouille widmet Arte am morgigen Sonntag eine Dokumentation.
lampe

Serge Mouille studierte bis 1941 an der Nationalen Hochschule für angewandte Künste in Paris. Danach arbeitete er als Zeichner bei einem Goldschmied und anschließend als selbständiger Künstler und Modelldesigner für verschiedene Werkstätten und Auftraggeber. 1953 begann Mouille mit Leuchten zu experimentieren. Seine Entwürfe kontrastierten die teilweise komplizierten italienischen Lampen, welche damals in Mode kamen und hielten rasch Einzug in Design-Sammlungen und Museen.

Den schwarzweißen Leuchten des 1988 verstorbenen, französischen Künstlers widmet sich Arte nun mit einer Dokumentation. Der Film konzentriert sich vor allem auf eine Leuchte Mouilles, die dieser 1952 entworfen hatte: Eine dreiarmige Stehleuchte. Sie wurde Grundlage für eine komplette Leuchten-Kollektion, die Mouille selbst seine "Schwarzen Formen" nannte.

Die Arte-Dokumentation über die Leuchten von Serge Mouille ist morgen Nachmittag um 15.40 Uhr zu sehen.

Zur Programmvorschau des Senders im Internet:
www.arte.tv